Omnichannel Commerce in der Praxis:
So schaffen Sie 360-Grad-Einkaufserlebnisse für Ihre Kunden

Webinar | 23. Juni 2021 | 11:00 – 11:45 Uhr

Für kanalübergreifende Einkaufserlebnisse sind maßgeschneiderte IT-Lösungen erforderlicher denn je. In unserer 45-minütigen Webinar-Session erläutern unsere Experten, welche Erfolgsfaktoren im Omnichannel Commerce essenziell sind und geben Ihnen Lösungsansätze für die Digitalisierung Ihrer Verkaufskanäle an die Hand.

Das erwartet Sie im Webinar:

  • Wie sieht Omnichannel Commerce in der Praxis aus?
  • Wie digitalisiere ich meine Verkaufskanäle und verknüpfe sie nahtlos miteinander?
  • Welche Erfolgsfaktoren muss ich für eine kanalübergreifende Customer Experience erfüllen?

 

Datum/Uhrzeit:

23. Juni 2021, 11:00 – 11:45 Uhr


An wen richtet sich das Webinar?

  • E-Commerce Manager
  • Geschäftsführende
  • Entscheider aus dem Bereich E-Commerce
  • IT-Verantwortliche im Handel

 

Die Referenten

Stefan Ostermann

Director Product Development iSHOP
novomind AG

Stefan Ostermanns Leidenschaft für E-Commerce führte den Diplom-Informatiker 2009 aus der niedersächsischen Provinz zu novomind nach Hamburg. Ab da half er zahlreichen Kunden als Projektleiter bei der Realisierung ihres Onlineshops auf der Basis von novomind iSHOP.

Seit 2015 kümmert er sich ebenfalls um die neu hinzugewonnenen Implementierungspartner für die Shop-Plattform. Seit 2018 verantwortet er den novomind-Geschäftsbereich novomind iSHOP und darf sich seit Januar 2019 Director Product Development iSHOP nennen.

Sebastian Müller

Head of E-Commerce
Otto Group Solution Provider (OSP) GmbH

In der Hand von Sebastian Müller und seinem Team liegen bei OSP maßgeblich die Umsetzung aller Themen rund um Commerce und Digitalisierung – ganz getreu dem Leitsatz: wer heutzutage online nicht kanalübergreifend präsent ist, verliert im Handel den Anschluss.

In nationalen und internationalen IT-Handelsprojekten für B2B- als auch B2C-Kunden liegen seine Schwerpunkte dabei insbesondere auf Trendthemen im Commerce mit dem Fokus auf der Kundenzentrierung entlang der Customer Journey sowie der Verknüpfung verschiedener Handelskanäle.